Kontakt: info@sos-samtpfoten-nordwest.de

Vorstand, Gründung, Ziele des Vereins

Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V. setzt sich zusammen aus der ersten und zweiten Vorsitzenden. In den Vorstand wurden gewählt:

vorstand_eske (7K)

1. Vorsitzende
Eske Brören
broeren@sos-samtpfoten-nordwest.de

vorstand_sylvia1 (8K)

2. Vorsitzende
Sylvia Bruns
bruns@sos-samtpfoten-nordwest.de

Eske Brören leitet den Verein seit dessen Gründung am 20.11.2008 und wurde sowohl am 13.02.2012, als auch am 16.04.2015 bei der laut Satzung vorgeschriebenen Neuwahl des Vorstandes nach jeweils drei Jahren einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Sie ist seit ihrer Kindheit Katzenliebhaberin und bringt umfangreiche Erfahrungen im Bereich des Tierschutzes mit. So war sie bereits vor der Gründung von S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V. 3 Jahre als Pflegestelle für Katzen aktiv - sie vermittelte in dieser Zeit weit mehr als 100 Katzen in ein neues Zuhause - und war 2 Jahre Vorstandsmitglied in einem anderen Verein. Doch nicht nur hiervon profitiert S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V.. Die erste Vorsitzende ist auch eine passionierte PC-Fachfrau und hat die Homepage des Vereins selbst designt, layoutet und in HTML erstellt. Zu ihren Hobbies zählt daneben die Digitalfotografie.

Im April 2012 wurde Eske Brören für ihre ehrenamtliche Arbeit für die Katzen nominiert für die Wahl zur Oldenburgerin des Jahres und kam mit einem Rekordstimmenergebnis in die Endrunde. Bei einem Festakt im Oldenburger Schloss erhielt sie eine Urkunde für ihr Engagement.
2015 bildete sich Eske Brören im Bereich Katzenfutter fort. Sie schloss den Kurs "Fertigfutter von A bis Z" bei A. Abel und S. Falkus mit 'sehr gut' und Zertifikat ab (12 umfangreiche Lektionen mit Hausaufgaben (mit Bewertung), Abschluss mit einer 90minütigen Prüfung).

Sylvia Bruns wurde am 30.12.2015 zur 2. Vorsitzenden von S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V. gewählt. Sie ist seit 2009 Mitglied bei S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V. und unterstützt den Verein seit gut einem Jahr als Pflegestelle und durch aktive Mitarbeit. Die zweite Vorsitzende hat selbst zwei Katzen, die sie liebevoll pflegt.

(*Die noch auf unserem teilweise im Umlauf befindlichen alten Flyer abgebildete zweite Vorsitzende, Jana Klemp, studiert inzwischen in Münster.)

Gründung

Der Verein S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V. wurde am 20. November 2008 unter dem Namen "Die Katzenhilfe - eine 2. Chance" gegründet und hat sich am 12.2.09 umbenannt in "S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V." Die Umbenennung wurde wirksam mit der Registrierung des Vereins am 26.3.09 als eingetragener Verein beim Amtsgericht Oldenburg (VR 200645). Der Verein wird als gemeinnützig im Sinne der §§ 51 ff. AO beim Finanzamt Oldenburg geführt.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören u.a. eine erfahrene Tierärztin sowie eine langjährige Tierarzthelferin. Dies gewährt eine medizinische Versorgung und Beratung des Vereins auf höchstem Niveau.

Zwischenzeitlich gehören dem Verein insgesamt 3 Tierärztinnen, 1 Tierarzthelferin und 1 Tierheilpraktikerin an!

Unsere Ziele

Wie Sie uns helfen können

Sie können uns helfen durch Spenden, indem Sie Mitglied werden oder eine Pflegestelle zur Verfügung stellen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Seite "Helfen".

Was Sie noch wissen sollten

Alle, die S.O.S. - Samtpfoten Nordwest e.V. unterstützen, sind ehrenamtlich tätig. Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass wir nicht rund um die Uhr erreichbar sein können und dass auch unsere Kapazitäten begrenzt sind.

unten1 (11K)
unten2 (5K)
unten3 (10K)
unten4 (5K)
unten5 (7K)